Sandra Haitschi

DELFI in Magdbeburg

Sandra Haitschi

Über Sandra

Ich konnte in vielen Jahren, in denen ich unter anderem stellv. Vorstandsvorsitzende des Vereins der Kita „Au clair de la lune“, Leiterin eines Indoorspielplatzes und als Erzieherin in Kindergarten und Hort gearbeitet habe, vielseitige und tiefgreifende pädagogische Erfahrungen sammeln. Diese Erfahrungen und Herausforderungen haben mein Leben bereichert. Ergänzt werden diese Erfahrungen durch die, die ich als Mama von meinen drei Kindern sammeln konnte und immer noch sammle.

Nun widme ich mich, neben meiner pädagogischen Tätigkeit im Hort, einer neuen Herzensangelegenheit: Der Begleitung von frischgebackenen Eltern und ihren Babys. Seit März 2018 besuche ich die Fortbildung zur zertifizierten DELFI-Kursleiterin in Celle. Ich freue mich sehr, die Mamas und Papas mit ihrem Baby dort zu unterstützen und zu bereichern, wo das Familienleben beginnt.

Gemeinsam durch das erste Lebensjahr!

 

Ausbildung

  • Staatliche geprüfte Betriebswirtin
  • Staatlich geprüfte Erzieherin
  • DELFI-Kursleiterin i.A.

 

 

 

 

 

DELFI

2 Monate bis 12 Monate.  (Eltern-Kind-Kurs)

D-denken E-entwickeln L-lieben F-fühlen I-individuell

Delfi richtet sich an Eltern (teile) mit ihren Kindern im gesamten ersten Lebensjahr. Ziel ist es, durch spezielle Anregungen die Bewegungs- und Sinnesentwicklung des Kindes zu begleiten und die Beziehung zwischen Eltern und Kind zu stärken.

Plane für den Kurs am besten 1,5 Stunden ein, damit ihr in Ruhe ankommen und auch wieder gehen könnt.

Noch mehr über DELFI erfährst Du hier

Hier geht's zur Kursanmeldung.

Einfach den gewünschten Kurs aussuchen und anmelden.
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen dieses Anbieters

Anmeldung

Die Anmeldung zu einem Kursangebot erfolgt online über die entsprechende Anmeldemaske:

Beispiel – Anmeldemaske

 

Mit Bestätigen der AGB und dem Klicken auf den Button „Kostenpflichtige Anmeldung“ ist die Anmeldung abgeschlossen und es entsteht ein rechtsverbindliches Vertragsverhältnis.

 

Nach der Anmeldung / Log-In-Bereich

Ist die Anmeldung abgeschlossen wird eine Bestätigungs-E-Mail versendet. Diese beinhaltet eine Buchungsbestätigung mit allen Terminen und weiteren Informationen sowie eine Rechnung mit allen Zahlungsinformationen.

Außerdem enthält die Bestätigungs-E-Mail Anmeldedaten für den Login-Bereich. Im Login-Bereich stehen Informationen über den Status der Anmeldung bereit. Buchungsbestätigungen und Rechnungen können noch einmal abgerufen, sowie die Onlinezahlung (z.B. PayPal) offener Beträge durchgeführt werden. Im Weiteren können im Log-In-Bereich Annullierungs-/Stornierungsanfragen gesendet werden.

Drei Tage bevor das Angebot startet wird eine Erinnerungs-E-Mail gesendet.

mein-kurs-magdeburg.de behält sich vor, Datum oder Zeiten eines Angebots zu verschieben, oder, im Falle weniger Anmeldungen, dieses zu annullieren. In diesem Fall werden die Kursteilnehmer binnen angemessener Frist per E-Mail informiert. Alle bereits getätigten Zahlungen werden rückerstattet. Darüber hinaus bestehen keine weiteren Ansprüche.

 

Zahlungen

Der Rechnungsbetrag ist bis spätestens 7 Tage vor Beginn des Angebotes fällig. Erfolgt eine Anmeldung weniger als 7 Tage vor Beginn des Angebotes, ist die Zahlung sofort fällig.

Für die Zahlung stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Onlinezahlung: mit PayPal
  • Offlinezahlung: per Banküberweisung

Kursteilnehmer/innen erhalten nach der Anmeldung und Buchung eine E-Mail mit einer Buchungsbestätigung und der Rechnung. Die Zahlungsinformationen können der Rechnung entnommen werden. Die Zahlung erfolgt unter Angabe der Rechnungsnummer.

 

Zahlungsverzug

Bei Zahlungsverzug werden Zahlungserinnerungen per E-Mail versendet. Stellt sich nach wiederholten Zahlungserinnerungen ein weiterer Zahlungsverzug ein, werden daraus entstehende Kosten, z.B. in Form von Verzugszinsen und Mahngebühren, in Rechnung gestellt. Bei weiter anhaltendem Zahlungsverzug wird ein Mahnverfahren eingeleitet.

 

Annullierungs-/Stornierungsanfrage

Eine Annullierung/Stornierung muss per E-Mail erfolgen oder kann im Login-Bereich unter „Annullierung beantragen“ durchgeführt werden, sofern diese Option angezeigt wird. Bei einer Annullierung/Stornierung werden folgende Gebühren berechnet:

  • bis 14 Tage vor Kursbeginn – 0% der Kursgebühren
  • 13 Tage bis 7 Tage vor Kursbeginn – 25% der Kursgebühren
  • 7 Tage bis 3 Tage vor Kursbeginn – 50% der Kursgebühren
  • 3 Tage oder weniger vor Kursbeginn – 100% der Kursgebühren

Gebühren für die Abmeldung entfallen, wenn eine Ersatzteilnehmerin / ein Ersatzteilnehmer gefunden wird.

Abweichend können bei besonderen Umständen gesonderte Vereinbarungen getroffen werden. Dazu können sich Kursteilnehmer/innen per E-Mail an info@mein-kurs-magdeburg.de wenden.

 

Versäumte Kurseinheiten eines Kurses

Versäumte Kurseinheiten eines Kurses können generell nicht nachgeholt werden. Grundsätzlich sind auch keine anteilsmäßigen Rückerstattungen der Kurskosten aufgrund von versäumten Kurseinheiten eines Kurses möglich.

Abweichend können bei besonderen Umständen gesonderte Vereinbarungen getroffen werden. Dazu können sich Kursteilnehmer/innen per E-Mail an info@mein-kurs-magdeburg.de wenden.

 

Haftung

Die Aufsichtspflicht des/der Kursleiters/Kursleiterin beginnt und endet jeweils mit Anfang und Ende der Kurseinheit, beziehungsweise mit Betreten und Verlassen des Kursraumes. Die Haftung für Unfallschäden, Sachschäden und sonstige Schäden sowie die Aufsichtspflicht liegt bei Kurseinheiten mit Babys und Kleinkindern mit Begleitperson bei der Begleitperson. Die Begleitpersonen sind verpflichtet, im Falle einer Störung oder eines Unglücksfalles alles Zumutbare zu tun, um zu einer Behebung der Störung beizutragen oder aber entstehende Schäden möglichst gering zu halten.

Die Haftung von mein-kurs-magdeburg.de beschränkt sich auf Fälle, bei denen grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz seitens mein-kurs-magdeburg vorliegen.

Die Haftung der Kursleiter beschränkt sich auf Fälle, bei denen grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz seitens der Kursleiter vorliegen. Grundsätzlich ist der Versicherungsschutz während des Kurses, des Seminars oder des Workshops Sache des Kursleiters.

 

Datenschutz

Mit jeder Buchung bestätigt der Kursteilnehmer die Datenschutzerklärung und erkennt diese an. Die Datenschutzerklärung finden Sie hier. 

 

Programm- und Preisänderungen

Programm- und Preisänderungen sowie Änderungen in den allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben vorbehalten.

 

Gerichtsstand

Für alle Rechtsbeziehungen mit mein-kurs-magdeburg gilt deutsches Recht. Der Gerichtsstand ist Magdeburg.

 

Salvatorische Klausel

Sollten sich einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise als unwirksam oder undurchführbar erweisen oder unwirksam oder undurchführbar werden, bleiben die übrigen Vertragsbestimmungen und die Wirksamkeit des Vertrages im Ganzen hiervon unberührt.