Unsere Gutscheine. Verschenke eine schöne Zeit. 

So gehts:

1. Kurs-Geschenk wählen
Wähle im Formular den Kurs, den Du gern verschenken möchtest.

2. Formular ausfüllen und senden
Fülle das Formular vollständig aus und klicke auf den Button GUTSCHEIN bestellen.

3. Gutschein-Code aktivieren
Innerhalb von 3 Werktagen erhältst Du per E-Mail Deinen Geschenkgutschein mit dem Gutschein-Code uns weitere Infos zur Aktivierung des Gutschein-Codes.

4. Kurs-Gutschein verschenken
Nun kannst Du den Gutschein einfach ausdrucken und verschenken. Alternativ kannst Du den Kurs-Gutschein natürlich auch per E-Mail oder Messenger verschenken.

Kurs - GUTSCHEIN bestellen

AGB's bestätigen.

Unsere Gutschein-Kurse

Hier findest Du alle Kurse die als Gutschein verfügbar sind in der Übersicht. Für weitere Infos zum Kurs, einfach klicken.

MuKiMu | Mutter-Kind-Musik

4 Monate bis 10 Monate.  (Eltern-Kind-Kurs)

Welche Ziele hat der Kurs?

Die Musik hält uns für die Unterstützung der gesunden Entwicklung von Babys unzählige Möglichkeiten bereit. Die Ziele des Kurses sind die Unterstützung der Entwicklung von Körperbewusstsein, Sprache und Motorik und die Entdeckerfreude der Babys wird aufgegriffen. Vor allem aber soll die Liebe der Babys zur Musik geweckt werden, die sie dann ein Leben lang begleitet.

Was wird im Kurs gemacht?

Das Singen von Körperspielliedern, bei denen der ganze Körper in Verbindung mit zärtlichen Berührungen und Bewegungen besungen wird, steht im Mittelpunkt des Kurses. Darüber hinaus werden die verschiedensten Materealien verwendet, vom Pezzi-Ball bis zum Kosmetikpinsel, um dem Baby, besondere Erlebnisse und Erfahrungen zu ermöglichen. Wir singen moderne und traditionelle Lieder, Tanzen, lernen erste Instrumente kennen und die Eltern haben die Möglichkeit sich auszutauschen. Die Kleinen schließen im Kurs erste Freundschaften mit anderen Babys.

Wie läuft eine Stunde ab?

Die Stunde beginnt damit, dass wir die Babys einzeln begrüßen. Dann singen wir Begrüßungslieder, Körperspiellieder, erleben Strampelverse und Kniereiter, Tanzen, Spielen und erforschen verschiedene Gegenstände. In der freien Spielphase beschäftigen sich die Babys vor allem untereinander und die Eltern tauschen sich aus. Abgerundet wird die Stunde durch eine Entspannungsphase, während der die Kleinen nach den vielen Eindrücken zur Ruhe finden.

Alle Lieder und Verse sind so gestaltet, dass sie zu Hause gesungen werden können – beim Wickeln, Aufstehen und bei vielem mehr – und bereichern somit den Alltag.

TERMINE & ANMELDUNG

Musik-Knirpse (1 - 2 Jahre)

für Kinder von 1 bis 2 Jahre. (Eltern-Kind-Kurs)

Mit den Musik-Knirpsen werden die Kinder durch Musik, Bewegung, Tanz und Sinnesanregung altersgerecht und spielerisch in ihrer Entwicklung unterstützt.

Sprache entsteht aus Musik – und die Verknüpfung von Bewegung & Musik fördert die Sprachentwicklung optimal. Diese Erkenntnis steht bei den im Kurs gesungenen Liedern, Tänzen und Reimen im Mittelpunkt.

Tanz und Gesang, Instrumente, Bewegung, Wahrnehmung und Kreativität, Erfahrung von Einzel- und Gruppenerlebnissen, Reime, Lieder und Fingerspiele, Traditionelles und Modernes – all das erleben wir im Kurs.

Der Kurs weckt nicht nur die Liebe der Kinder zur Musik, sondern gibt Eltern – mit und ohne musikalische Vorkenntnisse – ein buntes Repertoire und viele Anregungen für Kreativität und Musikalität im Alltag mit, sodass die Kinder einen selbstverständlichen Zugang zur Welt der Musik erhalten.

Während des Kurses halten sich Spannung und Entspannung die Waage und die Kursstunde wird durch entspannende und beruhigende Elemente abgerundet.

Tipp: Der Kurs ist auch als Geschwisterkurs geeignet.

TERMINE &  ANMELDUNG

Musikwichtel (2 - 3,5 Jahre)

18 Monate bis 3,5 Jahre. (Eltern-Kind-Kurs)

Was sind die Musikwichtel?

Die Musikwichtel-Kurse sind Eltern-Kind-Kurse für Kinder ab 18 Monaten bis 3,5 Jahre Unterrichtet wird nach dem Konzept „Ganzheitliche Frühförderung durch und mit Musik“ von Diplom-Musiklehrerin Lea Benedikter.

Welche Ziele hat der Kurs?

Der Musikwichtelkurs weckt die Liebe Deines Kindes zur Musik, ebnet den Weg dazu ein Musikinstrument zu lernen und macht Spaß! Außerdem fördert die Beschäftigung mit Musik die Entwicklung der Sprache, der Grob- und Feinmotorik und das Kind erlebt bewusst seine Atmung und Körperhaltung. Gemeinsames Singen, Tanzen und gezielte Spiele fördern das soziale Miteinander. Musik ist ein Allround-Wohlfühl-Paket für Körper, Geist und Seele, für Kinder und Erwachsene!

Was wird im Kurs gemacht?

Wir singen frisch-moderne Lieder und traditionelle Lieder, die mit der Oma gesungen werden können. Rhythmische Finger- und Bewegungsspiele lassen uns Geschichten eintauchen und zum Teil davon werden. Instrumente für kleine Hände werden erforscht und in Liedern und Versen zum Einsatz gebracht. Gemeinsames Tanzen sorgt für ein besonderes Gruppenerlebnis.

Wie läuft eine Stunde ab?

Beim Kurs ist immer eine Bezugsperson dabei. Wir erleben über vier Wochen ein Thema, mit den sich die Kinder identifizieren können. Die Stunde beginnt mit einem Warm-up, dann beginnen die thematischen Verse, Spiele, Lieder und Tänze. Einfälle der Kinder werden aufgegriffen und umgesetzt. Entspannende Elemente runden die Stunde ab.

Damit die musikalische Früherziehung Früchte tragen kann und auch in die Zukunft wirkt, nehmen die Kinder mindestens ein Jahr lang regelmäßig am Kurs teil, bestenfalls bis zum Schuleintritt.

TERMINE & ANMELDUNG

Musikfüchse (3,5 - 6 Jahre)

für Kinder von 3,5 bis Schuleintritt.

Welche Ziele hat der Kurs?

Der Füchse-Kurs integriert neben der ganzheitlichen Förderung und musikalischen Grundausbildung zusätzlich gezielte Schulvorbereitung. Die motorischen und geistigen Fähigkeiten, die später zum Lesen- und Schreibenlernen gefragt sind werden geschult, das mathematische und räumliche Vorstellungsvermögen wird gestärkt und die Kinder gewöhnen sich an Abläufe und Strukturen, die den späteren Schulalltag prägen.

Was wird im Kurs gemacht?

Wir singen moderne und traditionelle Lieder, die mit kleinen Instrumenten, dem Orff-Instrumentarium begleitet werden. Mit den Orff-Instrumenten wird experimentiert, sodass Klangeigenschaften wahrgenommen werden. Verse werden damit rhythmisch-metrisch begleitet, so entwickeln die Kinder ein Rhythmusgefühl. Wir tanzen erste Tänze mit kleinen Choreographien und bewegen uns frei je nach den Parametern der Musik, also schnell, langsam, laut & leise usw. durch den Raum. Zum festigen des Gelernten werden die Inhalte am Ende der Stunde durch Malen, Basteln oder passende kreative Aktivitäten vertieft.

Wie läuft eine Stunde ab?

Die Kurse haben einen festen Ablauf und beginnen und enden immer gleich, dies gibt den Kinder Sicherheit. Wir erleben über vier Wochen ein Thema, über das wir Hintergrundwissen aufbauen und das in den Liedern, Tänzen und Versen aufgegriffen wird. Entspannende Elemente runden die Stunde ab.

Damit die musikalische Früherziehung Früchte tragen kann und auch in die Zukunft wirkt, nehmen die Kinder mindestens ein Jahr lang regelmäßig am Kurs teil, bestenfalls bis zum Schuleintritt.

TERMINE & ANMELDUNG