Diana Körn

IMPULS-Tanz & Eltern-Kind-TANZ

Über Diana Körn

kinamo.de

Diana Körn (*1975)

Kurse: impulsTanz / Mama-Baby-TANZ

Dipl. Tanzpädagogin / Yogalehrerin / Dipl. Heilpädagogin

Seit 1999 beschäftige ich mich intensiv mit Bewegung, achtsamer Körperarbeit, Theater, Tanz & Yoga.

1996 Studium an der Hochschule Magdeburg
1998 Improtheatergruppe „Hechtsprung“
2002 Soziale Gruppenarbeit (Angestelltenverhältnis)
2003 Nebenberuflich Tanzpädagogik-Fortbildung Akademie Remscheid
2006 Nebenberufliche Leitung von vielseitigen Tanz- und Theaterprojekten
2007 Fortbildung Yogaübungsleiterin und Beginn mit Yogaunterricht hier in Magdeburg
2008 Geburt meines 1. Kindes
2009 Kursentwicklung:„Tanz & Yoga für Teenager“

Seit 2010 wirke ich freiberuflich mit der mobilen Bewegungswerksstatt Kinamo durch verschiedene Kurse, Workshops, Projekte und arbeite sehr gern mit Menschen zusammen. Je nach Bedarf und Anlass werden Tanz-, Yoga-, Bewegungs-, Spiel-bzw. Theater-Elemente unterschiedlich gewichtet und zusammengesetzt.

2010 Kursentwicklung: “impulsTANZ” –  Verbindung aus Tanz und Yoga

2011 Bewegungstheater an Grundschulen
2013 Geburt meines 2. Kindes
2014 Wiederaufnahme meiner Selbständigkeit; Kursentwicklung: “Mama-Baby-TANZ”
2015 Zusatzausbildung: Tiefenentspannung (Yoga Nidra)
2016 Neuer Kurs: “Tanz und Yoga für geflüchtete Frauen“

Kurs | impulsTANZ – lebendig mit Yoga und Tanz.
Suchst du einen Raum, an dem du mal nicht „funktionieren“ musst? Einen Raum, an dem du dich frei bewegen, entspannen und auftanken kannst?

Der Kurs „impulsTANZ“ bietet dir die Möglichkeit, mit dir selbst und anderen in Kontakt zu kommen. Durch eine Kombination von Yoga und Tanz-Elemente kannst du dich entspannen, mit Freude tanzen und bewegen und ein neues Körpergefühl entwickeln.

Der Kurs enthält verschiedene Baustein-Elemente:

  1. Achtsamkeit
  2. In Kontakt sein mit sich und anderen
  3. Spielerisch bewegen und tanze & eigene Impulse verfolgen
  4. Aufrechte Haltung, Beweglichkeit, Kraft
  5. Asana, Atem, Entspannung

Zum Kursablauf
Zu Beginn wird deine Achtsamkeit für Körper, Atem und Geist durch Yogaübungen geweckt. Dadurch kannst du deinen Körper intensiv wahrnehmen und eigene Bewegungsimpulse beim Tanzen leichter verfolgen und ausdrücken. Du kommst mit Musik in einen Bewegungsfluss und wirst durch verschiedene Bewegungsarten geführt (z. B. Strecken, Rollen, Sinken, Aufrichten, Drehen, Schwingen, Balancieren). Hierbei geht es aber nicht um Leistung oder “Richtig-Machen”, sondern darum deinen Körper neu zu erspüren. Das Aufwärmtraining, welches Tanz- und Yoga-Elemente kombiniert, kann in Teilen allein zu Hause wiederholt werden.

Wir schließen den Kurs mit einer vertiefenden Entspannungsübung ab.

Kurs | MamaBabyTANZ
Mit einfachen Yogaelementen – gemeinsam entdecken – kleine Gruppe – großer Raum

Viele Angebote richten sich heute meist speziell an das Baby oder an die Mama. Als zweifache Mutter und Tanzpädagogin ist es mir deshalb ein Anliegen beide Welten zu verbinden.
So entstand die Idee von MAMA-BABY-TANZ:

  • einfache Yoga- und Tanzelemente
  • gemeinsam mit deinem Kind
  • kindliche Bewegungen verstehen
  • gleichgesinnten Mamas begegnen

Im Kurs MAMA-BABY-TANZ kannst du dich in KLEINEN Gruppe gemeinsam mit deinem Baby bewegen, tanzen und entspannen. Der Bewegungsraum ist ca. 70 qm groß.

Mit Spaß, ohne Leistungsdruck und im Austausch von gleichgesinnten Mamas verbinden wir Yoga-, Tanz- und Spielelemente. Zudem verstärkst du damit auch die Beziehung zu deinem Baby und schärfst den Blick für die rasche Entwicklung der kindlichen Bewegungen.

In kleinen Gruppen gehe ich individuell auf die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen und Babys ein.

Es sind keine Vorerfahrungen im Yoga und Tanz erforderlich. Offenheit und Bereitschaft, neues auszuprobieren, genügen.

Das Baby sollte bei Kursbeginn 3,5 bis 4 Monate alt sein und kann bis zum Altern von ca. 18 Monaten teilnehmen.

Bitte bringe folgende Dinge mit:

  • Bequeme Kleidung und warme Socken für dich und dein Baby.
  • 1-2 Liebling-Spielsachen
  • Eine kleine Decke für dein Baby, zum unterlegen.
  • Eine Tragehilfe (Tuch oder z.B. Manduca). Wenn du keine Tragehilfe besorgen kannst, melde dich kurz bei mir. Eine Reserve steht zur Verfügung.

Der Kurs findet in der Yogaschule Schmidt statt, Goethestraße 44 (auf der Höhe des kleinen Kinderspielplatzes, gut mit Bahn und Bus zu erreichen).

Bitte versuche ein paar Minuten eher da zu sein (ab ca. 9:45 Uhr), damit wir pünktlich beginnen können. (Wenn dir etwas dazwischenkommt oder du später kommst, gib mir bitte einfach kurz per SMS Bescheid. Vielen Dank.)

___________________________________

Rücktrittsbedingungen der Kursanbieterin:

2 bis 1 Wochen vor Kurs-Beginn fallen 50% der Kurs-Gebühr an.
Ab 1 Wochen vor Kurs-Beginn fallen 100% der Kurs-Gebühr an.

Kurs | Yoga für die Papas
Entspannt ins Wochenende

Dieser Kurs ist auf Nachfrage von Männern entstanden, die gern mal Yoga unter sich ausprobieren wollen. Komm doch zum Schnupperkurs vorbei!

Was ist das Thema?

  • Etwas für DICH tun, um z.B. innerer Unruhe und Rückenbeschwerden auszugleichen, Konzentration zu verbessern oder Stille zu erfahren.
  • Achtsame und dynamische Übungen werden erfahren, welche auch im Alltag Anwendung finden. Einführung vom Sonnengruß.
  • Tiefenentspannung (Yoga Nidra).

Hier geht's zur Kursanmeldung.

Interessierte können eines Deiner Angebote wählen und sich direkt online anmelden.